Deutsche Meisterschaften 2017

Deutsche Meisterschaften 2017

Die Deutschen Meisterschaften im Bowling sind eine großartige Gelegenheit, um sich live von der Qualität der nationalen Turniere zu überzeugen und echten Experten über die Schulter zu schauen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Meisterschaften in mehreren Kategorien ausgetragen werden, nämlich in insgesamt sechs Bereichen. Im Folgenden haben wir für dich zusammengetragen, wann sich wo welcher Wettbewerb abspielt, damit du das für dich interessante Turnier verfolgen – oder vielleicht sogar besuchen – kannst.

Die ersten im Bunde der jungen Bowler sind die Junioren. Deren Meisterschaft findet vom 20.04. bis zum 23.04.2017 in Berlin im City Bowling Neue Welt statt. Die zweiten, die dieses Jahr um den Titel kämpfen, sind die Teilnehmer der B-Jugend, die sich vom 27.04. bis zum 30.04.2017 in Erfurt bei Bowling im Vilnius treffen. Die A-Jugend ist nicht viel später an der Reihe. Vom 10.05. bis zum 14.05.2017 gilt es im Bowlplay in Leipzig möglichst viele Pins abzuräumen.

Vor allem für Kinder und Jugendliche, die sich für den Bowlingsport interessieren, sind diese Wettbewerbe geeignete Möglichkeiten, um zu sehen, wie andere Altersgenossen die Kugel rollen lassen können. Tipps und Tricks lassen sich schließlich immer irgendwo mitnehmen!

Eine lange Pause gibt es für Bowling-Fans aber (glücklicherweise) nicht. Vor allem ältere Semester werden sich freuen, wenn vom 21.05. bis zum 28.05.2017 die Senioren gegeneinander antreten. Bereits bei der letzten Senioren-Weltmeisterschaft in Las Vegas hat es enorme Erfolge im Doppel gegeben. Daher wird es garantiert auch dieses Jahr in Unterföhring im Dream Bowl Palace spannend werden.

Im Sommer treffen sich die Aktiven bei Felix Bowling in Ludwigshafen. Vom 24.06. bis zum 01.07.2017 können sie zeigen, dass sie den Dreh so richtig raushaben. Nach einer Pause zum Durchschnaufen folgt dann zuletzt im November die Deutsche Meisterschaft der Länder. Für diesen Termin kannst du den 18.11. und 19.11.2017 im Kalender markieren.

Der Wettbewerb der Herren läuft in der Bowlingworld Eschersheim im Frankfurt am Main, während die Damen sich in Langen im BOWL for Fun die Ehre geben. Hier geht es darum, sich von seiner besten Seite zu zeigen, um den Titel schließlich mit in die Heimat nehmen zu können.