Die Top 3 Bowlingbahnen in Las Vegas

Die Top 3 Bowlingbahnen in Las Vegas

In unserem Artikel möchten wir dir heute von einem besonderen Erlebnis berichten. Unser letzter Urlaub im Bowling-Freundeskreis führte uns nämlich nach Las Vegas. Als wir vor einigen Monaten nach unserem Freitagabendspiel zusammen saßen, kam uns bei einer lustigen Runde am El Torero Automaten im Online Casino die Idee, zwar nicht zum Stierkampf nach Spanien zu reisen, aber – den Spielautomaten im Sinn – eine Reise ins Zockerparadies nach Las Vegas zu unternehmen.

Dort wollten wir uns nicht nur in den Spielbanken vergnügen, sondern auch Ausschau nach Möglichkeiten zum Bowling halten. Da Bowling in den USA eine weit verbreitete Sportart und Freizeitaktivität ist, erschien uns Amerika als ein perfektes Ziel, um im Mutterland des Bowling die Kugel zu werfen und gleichzeitig ein wenig Casino-Luft zu schnuppern.

Unsere Erfahrungen zu den besten Bowlingbahnen in Las Vegas möchten wir hier mit dir teilen. Vielleicht bist du ja auch irgendwann mal in diese Richtung unterwegs. Und wenn die Zeit zum Bowling doch nicht reicht, na dann gibt es immer noch genug andere coole Dinge in der Wüstenstadt zu erleben.

  1. Brooklyn Bowl

 

 

Diese Bowlingbahn hat uns absolut überzeugt. Direkt am Strip gelegen, kann man auch nach der Runde im Brooklyn Bowl direkt weiter in den angrenzenden Casinos oder Bars seinen Spaß haben. Aber auch im Brooklyn Bowl selbst kann man einiges erleben, denn hier finden viele Konzerte statt und es gibt ein Restaurant, das mit typisch amerikanischen Köstlichkeiten lockt und “Rock ‘N Roll Fries” oder einen “Nutella Shake” anbietet, der für die nötige Kalorienzufuhr sorgt.

Die Bowlinghalle ist riesig und wartet mit 32 Bahnen auf. Die Atmosphäre ist super, locker und sehr entspannt. Geöffnet ist jeden Tag, wobei Sonntag bis Donnerstag die günstigeren Tage sind. Wir haben uns den Preis von starken 20 US-$ pro halbe Stunde ideal teilen können und können Brooklyn Bowl uneingeschränkt für deinen Besuch in Vegas empfehlen.

 

  1. Red Rock Lanes

Am Charleston Boulevard wartet eine andere Bowling-Location, die wir unter die Lupe genommen haben. Und in einigen Punkten wurden wir überrascht, denn wir hielten schon 32 Bahnen für eine Menge. Doch hier gibt es satte 72 Spielbahnen, eine Lounge, eine Arcade und eine Snackbar auf 77.000 qm. Damit ist Red Rock das größte Bowlingcenter in Vegas. Überzeugt haben uns auch die Stimmung und die Angebote wie der 2 $-Dienstag, an dem Spiele, Schuhe, Essen und Trinken nur 2$ kosten!

Und wer keine Lust mehr auf die Bowlingkugel hat, sucht sich in dem riesigen Komplex einfach eine andere Beschäftigung, z.B. Essen in einem der zehn Lokale, Entspannen im Spa, Pokern oder im angeschlossenen Hotel die Füße hochlegen.

  1. South Point Bowling

Unsere dritte Bowling-Empfehlung sprechen wir für die Location im South Point Hotel, Casino & Spa aus, South Point Bowling auf dem Las Vegas Boulevard. Mehrfach schon in der Vergangenheit wurde das Center als bestes der Stadt ausgezeichnet – nicht zu unrecht. Einmal gibt es mit 64 Bahnen genügend Platz, geöffnet hat das Bowlingcenter 24 Stunden rund um die Uhr, und die Preise fallen selbst an beliebten Wochenenden mit 3,75 US-$ pro Erwachsenem günstig aus.

Zwar mag das große Ganze bei Brooklyn Bowl noch etwas stimmiger sein, doch dafür zahlt man auch den entsprechenden Preis. Wer gerne einfach eine Runde Bowling auch hochwertigen Bahnen spielen möchte und dazu ein paar Drinks oder Snacks mit Freunden genießen will, ist bei South Point goldrichtig.