Einzigartige Bowlingbahnen – Was muss man einfach gesehen haben?

Einzigartige Bowlingbahnen – Was muss man einfach gesehen haben?

Bowling ist nicht nur ein Hobby von vielen Menschen, sondern gleichzeitig eine Freizeitbeschäftigung, der man auf der ganzen Welt nachgehen kann. Ob nun im Urlaub, im eigenen Wohnort oder mit einem Ausflug in eine andere große Stadt. Es gibt eigentlich überall Bowlingbahnen, auf denen man seine Freizeit mit Freunden und Bekannten verbringen kann. Doch wo gibt es eigentlich die besten Bahnen? Gibt es auch einzigartige Bowlingbahnen, die man einfach gesehen haben muss? Wir haben uns einige interessante Bowlingbahnen angeschaut, die auf der ganzen Welt verteilt sind und garantiert einzigartig sind.

Die größte Bowlingbahn der Welt in Japan

In Japan kann man einer der größten Bowlingbahnen besuchen. In der kleinen Stadt Inazawa steht die bekannte Bahn, die mittlerweile sogar zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten dort gehört. Hierbei handelt es sich um die größte Bowlingbahn auf der ganzen Welt. Oder sollte man vielleicht Halle dazu sagen? Insgesamt befinden sich dort knapp 116 Bowlingbahnen nebeneinander und das alles in nur einem großen Raum. Wahrscheinlich hört sich das für viele Menschen sehr unrealistisch an, da die meisten nur auf kleinen Bahnen spielen, in der oftmals sogar Musik oder andere Attraktionen gespielt werden. Wer jedoch einmal in Japan ist, sollte sich diesen Bowlingspaß garantiert nicht entgehen lassen.

Bowlen wie im Paradies in Andechs Rothenfeld

Ein besonderes Erlebnis kann man zugleich in Andechs Rothenfeld erleben. Bowlen wie im Paradies heißt der Slogan – was man dort allemal erleben kann. Insgesamt besteht das gesamte Bowling Paradies dort aus 7101 Inseln, die alle die bekannten philippinischen Namen haben. Das bedeute, dass man an einem Tag unter anderem in Palawan spielen kann und am anderen einfach auf einer anderen Insel zockt. In diesem Bowlingcenter kommt garantiert niemand zu kurz. Alleine das unfassbare Ambiente dort und die vielen schönen Ecken sorgen für eine Menge Spielspaß.
Doch nicht nur der maximale Bowlingspaß ist dort möglich. Das Bowling Paradies hat eine einzigartige Schallschutzdecke eingebaut, welche für Ruhe sorgen kann, ohne dass man durchgehend die anderen Leute hört. Wie in einem echten Paradies eben!

Sind Bowlingbahnen im Ausland gleich aufgebaut?

Heutzutage stellen sich auch weiterhin viele Menschen die Frage, wie die Bowlingbahnen eigentlich im Ausland aufgebaut sind. Man darf hierbei nicht vergessen, dass es in den Regeln oder dem eigentlichen Spielaufbau garantiert keine Änderungen oder Neuerungen gibt. Grundsätzlich funktioniert das Bowling auch in anderen Ländern genau gleich. Wie oben bereits erwähnt sind die Unterschiede jedoch in dem Aufbau der Spielbahnen zu erkennen. In Italien, Dänemark und selbst in der Türkei gibt es Bowlingbahnen, die aufgrund des eigenen Aufbaus einfach für eine Menge Spielspaß sorgen. Wer Bowling gerne als Sport macht oder aber auch als Hobby, wird selbst in seinem eigenen Urlaub auf seine Kosten kommen und das Spielen genießen.